Laden...
Einzelbüro2022-05-09T16:27:33+02:00

Raumakustik & Schallschutz Lösungen für Einzelbüros

Sinnesorgan Ohr

Lärm ist einer der größten Stressfaktoren im alltäglichen Leben und begegnet uns noch häufiger als wir tatsächlich bewusst wahrnehmen können. Unzählige Schallquellen wie beispielsweise Tastaturgeklapper, Telefonklingeln und Druckergeräusche im Büro oder an Arbeitsplätzen, beeinflussen die Qualität der Raumakustik sowie die Sprachverständlichkeit.

Zusätzlich beeinflussen große Fensterflächen, harte Fußböden oder glatte Wände und Decken das Raumklima negativ. Durch ihre Oberfläche lassen sie den Schall wieder reflektieren und erzeugen somit eine unangenehme Geräuschkulisse.


Störende Geräusche und Lärm haben einen signifikanten Einfluss auf die Gesundheit, da sie im Körper Stress auslösen.
Die Folgen sind angespannte und nervöse Mitarbeiter, deren Arbeits- und Konzentrationsfähigkeit nachlässt. Sie klagen über eine unangenehme Arbeitsatmosphäre und sind nicht in der Lage gewohnte Ergebnisse zu erzielen. Häufiger treten Fehler und eine unkonzentrierte Arbeitsweise auf, die die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter deutlich herabsetzen.

Die ständige Erreichbarkeit und Kommunikation mit Kollegen, Kunden und Lieferanten erfordert vor allem Konzentration und Ruhe. Um diese Faktoren und die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zu unterstützen, ist eine durchdachte Akustik im Büro oder in Büroräumen unabdingbar. Schall, Schallschutz, Schalldämmung und Schallabsorber spielen diesbezüglich bedeutsame Komponenten.

Wichtig ist es, moderne Architektur mit adäquaten Akustiklösungen zu vereinen und eine gut durchdachte akustische Raumgestaltung zu gewährleisten. Für eine Reduktion von Lärm an Arbeitsplätzen sind vor allem Unternehmen und Arbeitgeber gefragt.

Sie sollten Schallschutzmaßnahmen zur akustischen Verbesserung der Arbeitsbereiche und Büros einleiten und Ihre Mitarbeiter im Umgang mit Lärm, Schallpegel und Schallschutz schulen.

In einem Büro ist die Raumdecke oftmals eine geeignete Fläche zur Anbringung von Akustikelementen. Hier können ohne große bauliche Maßnahmen schallabsorbierende Produkte, wie Deckensegel, angebracht werden. Deckensegel werden an abgehängten Drahtseilen über dem Schreibtisch bzw. der Arbeitsfläche installiert und bringen hohe schallabsorbierende Eigenschaften mit sich. Sie können durch die Integration von Lichtquellen und die Variation von Farben und Mustern ganz individuell an das Raumkonzept angepasst werden.

Neben der Raumdecke bieten auch die Wände im Büro eine Option zur Installation für Schallabsorber. An ihnen können Akustikbilder oder Wandabsorber perfekt aufgehängt werden. Diese reduzieren erfolgreich die Nachhallzeit und stellen zudem einen optischen Blickfang für Ihr Büro dar. Akustikbilder und Absorber können einzeln, als Ensemble, hochkant oder quer kombiniert werden.

Die Vorteile und Merkmale einer optimierten Raumakustik sind:

• Höhere Konzentrationsfähigkeit der Mitarbeiter
• Verbesserung der Kommunikation und ideale Sprachverständlichkeit
• Förderung der dauerhaften Leistungsfähigkeit
• Steigerung der Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterbindung
• Förderung der Gesundheit und des persönlichen Wohlbefindens
• Reduzierung von Ausfallzeiten und Stressfaktoren
• Geringerer Lärmpegel am Arbeitsplatz
• Optimierte Nachhallzeit im Raum
• Vermeidung von störenden Raumresonanzen
• Absorption von Störgeräuschen

Welche Raumakustik & Schallschutz Lösungen gibt es für Einzelbüros?

Beeinflusst wird die Raumakustik durch unterschiedliche Faktoren und Voraussetzungen. Die Größe des Raumes und die Anzahl der Büromöbel sind für ein optimales Ergebnis zu berücksichtigen. Werden diese Faktoren bei der Platzierung und Mengenberechnung schallabsorbierender Akustikprodukte beachtet, reduzieren diese deutlich wirksamer Geräusche und somit die Lärmbelastung.

Je nach Platz und Bedarf können die schallabsorbierenden Akustikelemente bzw. Absorber an unterschiedlichen Stellen im Raum zum Einsatz kommen, beispielsweise an Decken, an Wänden, als Büromöbel oder als andere Einrichtungsgegenstände im Raum. Zudem sind sie erstklassig für eine nachträgliche Verbesserung der Akustik geeignet und integrieren sich sehr gut in bestehende Raumkonzepte.


Um Einzelbüros akustisch verbessern zu können und ein optimales Bürokonzept zu erstellen, ist eine Akustikmessung unabdingbar. Aus der Messung kann der aktuelle IST-Wert ermittelt und die akustischen Maßnahmen abgeleitet werden. Faktoren wie der Nachhall, die Schallverteilung und der Schallschutz sind dabei zu berücksichtigen. Durch das gezielte Anbringen von schallabsorbierenden Akustikprodukten bzw. Schallabsorbern kann der Nachhall deutlich minimiert und somit die Hörsamkeit und die Qualität der Akustik verbessert werden.

Das Ziel der Optimierung ist, die Nachhallzeit so zu dämpfen, dass sie laut DIN 18041 „Hörsamkeit in Räumen“ innerhalb des vorgeschriebenen Toleranzbereiches liegt. Dabei hängen die akustischen Maßnahmen bzw. der Bedarf der Akustikprodukte von den räumlichen Gegebenheiten ab.

Sie möchten in Ihrem Büro bzw. in Ihren Räumlichkeiten eine perfekte Akustik erzielen, sind sich aber unsicher, welche Akustik-Produkte und welche Menge an Absorbern Sie dafür benötigen? schallfrei! ermittelt die richtigen Werte zur Verbesserung des Raumkonzepts und hilft Ihnen maßgeschneiderte Ergebnisse zu erzielen. Wir führen zunächst akustische Berechnungen von Ihrem betroffenen Büro oder Ihren Räumen durch, um die Menge und Art der benötigten Akustik-Elementen ermitteln zu können. Unsere Empfehlungen orientieren sich an den hierfür festgelegten DIN- und ISO-Normen.

Für die Schallmessung (Akustikmessung) stellen wir Ihnen zwei unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung:

Die erste Variante berechnet Ihre Werte anhand unseres Raumakustik-Fragebogens. Dadurch erfahren wir relevante Informationen zu Ihrer Raumgröße und zu den baulichen Gegebenheiten. Um Sie optimal beraten zu können, sollte der Fragebogen vollständig ausgefüllt und zusätzlich mit einigen Bildern versehen werden. Er ist der Leitfaden für unsere Arbeit. Auf Basis Ihrer Antworten konzipieren wir die Lösungsansätze gegen die Lärmbelastung und setzen uns umgehend mit Ihnen persönlich in Verbindung.

Die zweite Variante ist eine Schallmessung bei Ihnen vor Ort. Mit professionellen Messgeräten bestimmen wir die Nachhallzeit und können somit den genauen Schallschutz-Bedarf an Absorbern für Ihr Einzelbüro oder Ihren Raum ermitteln. Auch hier orientieren wir uns an den DIN-und ISO-Normen.

Sie haben ein Anliegen? Machen Sie es zu unserem.

Email
Telefon
Kontakt
Shop

Produktbeispiele, die den Lärm reduzieren und für ein angenehmes Arbeitsklima sorgen

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der richtigen Produkte für ein optimales Ergebnis. Nutzen Sie auch unser Angebot einer individuellen Schallmessung vor Ort.

Akustikbild über weißem Sofa an grauer Wand
Akustikbilder
Akustik Deckensegel über Tisch
Akustik Deckensegel Standard
Akustik Deckensegel über Schreibtischen im Mehrpersonenbüro
Akustik Deckensegel
beleuchtetes Deckensegel LED über Schreibtisch
Akustik LED Deckensegel
Akustik Trennwand für Schreibtische in weiß
Akustik Schreibtisch-Trennwände
Akustik Wandabsorber Set in weiß
Akustik Wandabsorber Standard
runder Akustikwandabsorber in schwarz
Akustik Wandabsorber
Akustik Wandabsorber in weiß mit Muster
Akustik Design Elemente Carve
Akustik Design Element in grau
Akustik Design Element Move
Akustik Design Element Parametric in grau
Akustik Design Element Parametric

schallfrei! informiert über Raumakustik Lösungen für Einzelbüros:

Was ist ein Akustikbild und welchen Mehrwert bietet es?2022-06-22T11:34:06+02:00

Ein Akustikbild ist ein Schallabsorber, der die Akustik im Raum verbessert und nebenbei einen optischen Blickfang darstellt. Akustikbilder stellen für unsere Kunden einen echten Mehrwert dar, da sie störenden Schall effektiv absorbieren und sich ideal an die bestehenden Raumkonzepte anpassen lassen.

Was kostet ein Akustikbild und wie ist die Preisspanne?2021-09-07T17:15:16+02:00

Unsere Kunden können zwischen vielen verschieden Standardformaten wählen oder sich ganz individuelle Lösungen konfigurieren lassen. Passend zu Ihrer Inneneinrichtung legen Sie Form, Farbe und Motiv fest. Weiter Inspirationen finden Sie unter: www.schallfrei-shop.de. Gerne beraten wir Sie auch persönlich bei Ihrer Anfrage.

Wo sollte man Akustikbilder am besten Anbringen?2021-09-07T17:15:15+02:00

Akustikbilder können an sämtlichen Wänden angebracht werden. Ob in Gängen, Wohnzimmern oder Büroräumen. Sie können individuell gestaltet, bedruckt und überall dort platziert werden, wo der Einsatz von Absorbern von akustischem und gestalterischem Vorteil ist. Besonderes aber in Räumen, in welchen Personen sich miteinander unterhalten und das Bedürfnis nach mehr Ruhe besteht.

Wie genau wird durch ein Akustikbild der Schall absorbiert?2021-09-07T17:15:15+02:00

Je nach Material und dessen Oberflächenbeschaffenheit können diese den Schall unterschiedlich absorbieren (= aufnehmen). Ist die Raumakustik schlecht, entsteht in den meisten Fällen zu viel Nachhall bzw. die Nachhallzeit ist zu lang. D.h. Geräusche, welche durch Geräte oder durch Gespräche entstehen, hallen zu lange Zeit im Raum nach. Die Hauptaufgabe der Akustikbilder ist es, die Schallwellen innerhalb eines Raumes aufzunehmen. Der auftretende Schall dringt in das Akustikbild ein. Somit wird der Nachhall verringert und der Geräuschpegel wird insgesamt niedriger.

Wie viele Bilder benötigt man für einen optimierten Akustik Pegel?2021-09-07T17:15:15+02:00

Eine Standardantwort ist hierauf leider nicht möglich. Ein optimales Ergebnis hängt von mehreren Faktoren ab. Welche räumlichen Gegebenheiten sind vorhanden, wie viele Personen halten sich grundsätzlich in diesem Raum auf, welche Hintergrundgeräusche sind vorhanden ect. Als Kunde sollten Sie zuerst herausfinden, welche aktuelle Situation vorliegt und welche akustische Maßnahmen sinnvoll ist. Auf dieser Basis können Sie dann die Anzahl und Größe der Akustikbilder auswählen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Analyse und Berechnung Ihrer Raumakustik und stehen Ihnen mit unserem Rat zur Seite.

Warum sollten Akustikbilder nur vom Profi gekauft werden?2021-09-07T17:15:15+02:00

Damit ein Akustikbild seine Wirkung entfalten kann, spielte die richtige Größe sowie der Wirkungsgrad des schallabsorbierenden Materials eine entscheidende Rolle. Ein Profi verfügt meist über verschiedene Absorber mit unterschiedlichen Absorberklassen (=Wirkungsgrad) und gewährleistet somit eine Verbesserung des Schallpegels im Raum.

Wer montiert die Akustikbilder bei mir vor Ort?2021-09-07T17:15:15+02:00

Profitieren Sie vom schallfrei! Rundum-Sorglos-Paket: Von der individuellen Beratung und Akustikmessung über die Planung und Fertigung bis zur Ausführung Ihres Projektes bekommen Sie bei uns alles aus einer Hand. Unsere Akustik-Elemente werden – bei Bedarf – von unserem Montage-Team fachgerecht und professionell an den entsprechenden Stellen in Ihren Räumlichkeiten montiert. Außerdem besteht die Möglichkeit die Bilder mithilfe einer beigefügten Anleitung selbst zu montieren. Dafür sind lediglich einfach handwerkliche Grundkenntnisse nötig. Gerne könne Sie oder ihr Unternehmen internes Hausmeister Team die Montage der Akustikbilder auch selbst übernehmen.

Gibt es die Akustikbilder in verschiedenen Formen und Farben bzw. Designs?2021-09-07T17:15:15+02:00

Ja. Unsere Akustikbilder gibt es in unterschiedlichen Formen, Farben und Designs. Je nach Wunsch, können Sie unsere Standartformate wählen oder sich ganz individuelle Größen aussuchen. Zu unterscheiden ist dabei lediglich die Grammatur des Materials. Für genauere Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per Email zur Verfügung. Oder Sie lassen sich auf unserem Shop inspirieren. (www.schallfrei.de/shop)

Nach oben