Laden...
Bibliothek2022-05-09T16:32:35+02:00

Raumakustik & Schallschutz Lösungen für Bibliotheken

Gerade in einer Bibliothek zählen Ruhe und Schallschutz zu den besonders wichtigen Aspekten. Die Besucher sollen sich während Ihres Aufenthaltes wohlfühlen und nicht durch laute Geräusche bzw. Lärmbelästigung gestört werden. Schallharte Materialien und Oberflächen wie Holz, Glas und Beton tragen zu einer schlechten Raumakustik bzw. Raumatmosphäre bei.


Diese löst bei vielen Besuchern Stress aus und mindert die Konzentrationsfähigkeit.

Eine verbesserte Akustik im Raum beeinflusst die Atmosphäre sowie das Wohlbefinden der Personen in einer Bibliothek. In einem Raum, in welchem sich mehrere Personen zur selben Zeit aufhalten, kann ohne den richtigen Schallschutz der Geräuschpegel sehr schnell ansteigen. Speziell für Bibliotheken ist eine ruhige Atmosphäre, welche zum Verweilen und Lernen einlädt wichtig. Zudem spielt die Raumakustik eine wesentliche Rolle bei der Gesundheit und Konzentrationsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter.

Sie ist die beste Voraussetzung für ein gutes Arbeitsumfeld. Das wiederum steigert die Arbeitszufriedenheit und die Mitarbeiterproduktivität.

Das Ziel einer Optimierung des Schallschutzes in Bibliotheken sollte Vorrangig die Vermeidung von lauten Geräuschen und somit die Minimierung des Lärmpegels sein.

Die Vorteile von Schalldämmung und Schallschutz in Ihrer Bibliothek:

• Höhere Konzentrationsfähigkeit
• Förderung der dauerhaften Leistungsfähigkeit
• Förderung der Gesundheit und des persönlichen Wohlbefindens
• Reduzierung von Stressfaktoren
• Geringerer Lärmpegel
• Optimierte Nachhallzeit im Raum
• Vermeidung von störenden Raumresonanzen
• Absorption von Störgeräuschen
• Ideale Wohlfühlatmosphäre – lädt zum Verweilen ein
• Optischer Blickfang durch Akustikbilder oder Deckensegel mit individuellem Fotomotiv

Welche Raumakustik & Schallschutz Lösungen gibt es für Bibliotheken?

Das Anbringen von Absorbern in einer Bibliothek verläuft sehr einfach und passt sich optimal an das bestehende Raumkonzept an. Ohne bauliche Veränderungen werden die schallabsorbierenden Elemente an der Wand, beispielsweise als Wandabsorber, oder an der Decke in Form eines Deckensegels angebracht. Ganz nach Kundenwunsch können die Schallabsorber an den verschiedensten Stellen im Raum montiert werden. Bei der Nachrüstung von Absorbern stimmen wir uns ganz den individuellen Gestaltungsvorstellungen unserer Kunden an.


Unsere schallfrei! Akustikbilder bedrucken wir in unterschiedlichen Farben oder unsere Kunden wählen ein ganz individuelles Motiv aus. Veredelt wird das Bild mit einem silbernen oder schwarzen Rahmen. Das schallabsorbierende Bild reduziert die Nachhallzeit, indem es die Schallwellen im Raum auffängt. Zusätzlich wertet es einen Raum optisch auf.

Eine sehr gute Schallabsorption gewährleisten unsere beliebten Deckensegel. Abgehängt von der Raumdecke, einzeln oder in Kombination, bilden sie hervorragende Absorber. Wie auch unsere Akustikbilder, brechen unsere Segel den Schall und reduzieren dadurch die Nachhallzeit. Sie absorbieren die Schallwellen und tragen zu einer besseren Sprachverständlichkeit bei. Je nach persönlichen Vorstellungen können wir die Deckensegel in verschiedenen Formaten, Formen, Farben und mit direkter oder indirekter Beleuchtung gestalten und fertigen.

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an unterschiedlichen akustischen Elementen, welche Sie sehr gut integrieren können. Natürlich unterstützen wir Sie bei der Planung und kommen Ihnen mit unserem fachmännischen Wissen zu Hilfe. Um herauszufinden wie viele Absorber bzw. wie viel Absorber-Fläche Sie für eine angenehme Raumakustik benötigen, führen wir eine Schallmessung in Ihren Räumlichkeiten durch. Dafür empfehlen wir unseren Kunden zwei verschiedene Möglichkeiten:

Als erste Möglichkeit können Sie unseren Raumakustik-Fragebogen mit Ihren Daten ausfüllen. Dadurch erhalten wir Informationen zu Ihren räumlichen Gegebenheiten und können so mittels einer speziellen Software die aktuellen Schallwerte errechnen. Mit diesen Werten ermitteln wir anschließend die richtige Menge an Absorbern für einen angenehmen Schallschutz.

Bei der zweiten Möglichkeit kommen wir zu Ihnen und führen in den entsprechenden Räumlichkeiten eine Schallmessung durch. Mit professionellen Messgeräten definieren wir die Nachhallzeit. Mit diesen Werten bestimmen wir das richtige Maß und den Bedarf für eine optimierte Schalldämmung.

Für eine optimale Akustik richten wir uns nach festgelegten DIN- und ISO-Normen. So kann die Schallschutzanforderung eingehalten werden und Ihre Gäste und Mitarbeiter fühlen sich wohl.

Sie haben ein Anliegen? Machen Sie es zu unserem.

Email
Telefon
Kontakt
Shop

Produktbeispiele, die den Lärm reduzieren und für ein angenehmes Arbeitsklima sorgen

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der richtigen Produkte für ein optimales Ergebnis. Nutzen Sie auch unser Angebot einer individuellen Schallmessung vor Ort.

Akustikbild über weißem Sofa an grauer Wand
Akustikbilder
Akustik Deckensegel über Tisch
Akustik Deckensegel Standard
Akustik Deckensegel über Schreibtischen im Mehrpersonenbüro
Akustik Deckensegel
beleuchtetes Deckensegel LED über Schreibtisch
Akustik LED Deckensegel
Akustik Trennwand für Schreibtische in weiß
Akustik Schreibtisch-Trennwände
Akustiktrennwand freistehend am Boden neben Schreibtisch
Akustik Trennwände
Akustik Wandabsorber Set in weiß
Akustik Wandabsorber Standard
runder Akustikwandabsorber in schwarz
Akustik Wandabsorber
Akustik Wandabsorber in weiß mit Muster
Akustik Design Elemente Carve

schallfrei! informiert über Raumakustik Lösungen für Bibliotheken:

Wie viel kostet eine akustische Optimierung einer Bibliothek?2022-06-22T14:33:58+02:00

Der Bedarf an notwendigen Akustikprodukten hängt ganz von der Größe und den baulichen Gegebenheiten des Raums ab. Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung an, um die optimale Menge an Schallschutzmaßnahmen zu ermitteln.

Welche Vorteile bringt eine optimierte Akustik in einer Bibliothek?2022-06-23T08:36:41+02:00

Insbesondere die Faktoren Wohlfühlen und Konzentration spielen in einer Bibliothek eine wichtige Rolle. Befinden sich die Besucher in einer angenehmen Atmosphäre verweilen Sie länger, besuchen die Bibliothek noch öfter und empfehlen sie vor allem weiter.

Wo kann ich die Produkte anbringen?2022-06-22T14:31:57+02:00

Natürlich kommt es ganz auf die Räumlichkeiten und Ihre Inneneinrichtung an. In den meisten Fällen stellen die Raumdecke oder Wände die beste Möglichkeit zur Montage von Absorbern dar. Hierbei können Akustikelemente ganz nach den persönlichen Vorstellungen und an Ihr Inneneinrichtungskonzept angepasst werden.

Wie kann die Akustik in einer Bibliothek verbessert werden?2022-06-22T14:31:01+02:00

Nachhall entsteht, sobald Schallwellen von den Wänden, Decken oder dem Boden zurück in den Raum reflektiert werden. Um das zu verhindern bzw. zu begrenzen, werden Schallabsorber im Raum angebracht. Das schallabsorbierende Material fängt die Schallwellen auf, so dass diese nicht wieder zu 100% in den Raum reflektiert werden. Dadurch entstehen eine deutlich ruhigere Geräuschkulisse und ein angenehmes Raumklima.

Wie funktioniert eine Akustikmessung?2022-06-22T14:01:14+02:00

Zuerst wird das Abmaß des jeweiligen Raumes aufgenommen. Folglich wird der Raumzustand notiert, unter welchen beispielsweise Oberflächenbeschaffenheit, Raumtemperatur und Fensterflächen zählen. Zuletzt wird nun die „eigentliche“ Akustikmessung durchgeführt: Hierbei werden mit professionellem Equipment verschiedene Töne erzeugt und der entstehende Nachhall durch ein Mikrofon aufgenommen und elektronisch verarbeitet. Die Akustikmessung gibt Auskunft über die aktuellen Verhältnisse im Raum und bildet somit die Grundlage unserer Bedarfsrechnung. Hierbei halten wir uns an die jeweiligen DIN-Vorgaben, um Ihren Raum optimal auszustatten.

Wer montiert die Akustikprodukte?2022-06-22T13:58:13+02:00

Wir begleiten Sie bei Ihrem Projekt „Raumakustik“ von der individuellen Beratung bis zur Planung und Montage. Das Anbringen der Elemente können Sie auch problemlos selbst übernehmen. Dafür sind lediglich einfache Handwerkerkenntnisse und zwei Personen notwendig.

Nach oben